Montag, 30. Mai 2011

Kräutersüppchen

In dieser feinen Kräutersuppe trifft sich alles was schmeckt: Frisches Basilikum und Wein. Klingt doch viel versprechend?!

Zutaten für 4 Personen:
  • 400 g Kartoffeln, festkochende
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 ml Weißwein
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Bd. Basilikum
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 100 g weiche Butter
  • 125 g Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Zitronensaft

Zubereitung:
  1. Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebel fein würfeln und beides im heißen Öl anschwitzen. Mit Wein und Brühe ablöschen und 10 Min. köcheln lassen.
  2. Kräuter waschen und Blättchen von den Stielen zupfen. Einige Basilikumblätter zum Garnieren beiseite legen. Übrige Kräuter grob hacken und mit weicher Butter vermengen.
  3. Einige Kartoffelstückchen zur Seite legen. Creme fraiche bis auf 1 EL in die Suppe rühren und nochmals aufkochen lassen.
  4. Kräuterbutter in die Suppe rühren und alles fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. 
  5. Suppe mit einem Klecks Creme fraiche und Kartoffelstücken garnieren.
Quelle: lecker.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen