Sonntag, 22. Mai 2011

Süße Verführung zur Begrüßung



Ich liebe Oreos! Und als ich auf Jeanny's Seite diese herrlichen Cupcakes aus Oreokeksen gesehen hatte, wusste ich: die MUSS ich auch haben!!!
Und diese Hübschen schmecken auch tatsächlich genauso wie sie aussehen. Einfach fantastisch!


Zutaten für 12 Cupcakes:
  • 12 Oreohälften (die mit der Creme drauf!)
  • 10 ganze Oreos
  • 180 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 55 g Butter, zimmerwarm
  • 200 g Zucker
  • 2 Eiweiß
  • Vanilleextrakt
  • 120 ml Milch

Für das Frosting:
  • 50 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 25 g Butter, zimmerwarm
  • 200 g Puderzucker, gesiebt
  • 1-2 EL Sahne
  • Oreokekse, gemahlen (am besten die übrigen Hälften zerbröseln)

Zubereitung:
  1. Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen.
  2. Die Oreohälften mit der Cremeseite nach oben in die Muffinförmchen legen.
  3. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Butter und Zucker in einer extra Schüssel 2 Min. lang cremig rühren. Eiweiß und Vanilleextrakt nach und nach zugeben. Hälfte der Mehlmischung zugeben, dann Milch und zum Schluss das restliche Mehl. Verrühren.
  4. Die gehackten Oreos vorsichtig unterheben.
  5. Teig auf die Muffinförmchen verteilen und ca. 20 Min. backen.
Der Stäbchentest verrät wann die Muffins raus wollen. Nicht zu lange backen, sonst werden sie zu hart. 
  1. Für das Frosting Butter und Frischkäse verrühren, dann Puderzucker. Es dauert etwas bis die Masse schön cremig wird.
  2. Sahne hinzufügen und 4 Min. lang weiterrühren. 
  3. Frosting auf den Cupcakes verteilen und mit Kekskrümeln und Oreohälften verzieren. 
Am besten Ein paar mehr Oreos mit einplanen, da manche beim Ablösen zerbrechen oder erst gar nicht soweit kommen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen