Sonntag, 24. Juli 2011

Buttermilch-Pfannkuchen

Schon wieder Buttermilch. Jetzt wo ich sie für mich entdeckt habe, muss ich sie einfach überall reintun. So dürfen Pfannkuchen auf meiner kleinen "Buttermilch-Reise" natürlich nicht fehlen. Meine Variante hier: Bananen-Pfannkuchen.

Zutaten für 1 Person: 
  • 50 g Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 75 ml Buttermilch
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Banane
  • 10 g Butter
  • 1/2 TL Pistazienkerne
  • Ahornsirup
Zubereitung:
  1. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit Salz und der Buttermilch verrühren. Die Banane in 12 Scheiben schneiden. 
  2. Fett in einer Pfanne erhitzen und den Teig als 4 runde Küchlein in die Pfanne geben. Gleich die Bananenscheiben darauf verteilen und goldgelb ausbacken.
  3. Da das Auge ja bekanntlich mit isst, die kleinen Pfannkuchen mit gehackten Pistazienkernen bestreuen. Und für den Ahornsirup dazu reichen. 
Quelle: lecker.de

1 Kommentar:

  1. Ich hab auch vor kurzem Buttermilchpfannkuchen gemacht....ganz was leckeres....auch liebe Buttermilch und die Palette in der man sie verabeiten kann ist unendlich groß.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen