Freitag, 5. August 2011

Zucchini überbacken die Zweite ...

...und diesmal mit viel buntem Gemüse und Gnocchi, auch genannt Gnotschis ;-)
Die italienischen Teigklößchen und ich sind ja ganz dicke Freunde, nur leider haben sie sich von dem ganzen Gemüse etwas einschüchtern lassen und kamen nicht richtig zur Geltung. 
Der Auflauf war zwar gut, aber ich esse meine Gnocchi dann doch lieber mit Gemüse, als Gemüse mit Gnocchi.

Zutaten für 1 Person:
  • 1/2 Paprika
  • 50 g Zuckerschoten
  • 1 kleiner Zucchino
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g Gnocchi
  • 3 Stiele Majoran
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 2 EL Schlagsahne
  • 25 g Frischkäse
  • 30 g Mozzarella (darf ruhig ein bisschen mehr sein)

Zubereitung:
  1. Paprika in Streifen und Zuckerschoten in Stücke schneiden. Zucchini längs halbieren und eine Hälfte mit einem Teelöffel aushöhlen und nochmal quer halbieren. Das Fruchtfleisch und die andere Hälfte klein würfeln. 
  2. Die Zucchiniviertel in einem Topf mit wenig Wasser zugedeckt ca. 3 Min. dünsten. Salzen und Pfeffern. Herausnehmen.
  3. Das Restliche Gemüse ebenfalls 2-3 Min. dünsten, mit Salz u. Pfeffer würzen und herausnehmen.
  4. Zucchiniviertel mit Gemüse und Gnocchi in eine Auflaufform schichten. OFen auf 175°C Umluft vorheizen.
  5. Majoranblättchen abzupfen und hacken. Brühe mit Majoran, Zitronensaft, Sahne und Frischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mozzarella würfeln. 
  6. Zum Schluss die Soße über den Auflauf gießen und mit den Mozzarellawürfelchen belegen. Im heißen Ofen ca. 15 Min. überbacken.
Quelle: lecker.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen