Donnerstag, 22. September 2011

Nudeln mit Kürbis

Bei diesem Rezept habe ich eine interessante Entdeckung machen müssen. Auf der Suche in meinem Kochbuch nach Pasta mit Kürbissoße wurde ich mit diesem Rezept fündig. Ein paar Seiten weiter stand das gleiche nochmal, allerdings mit anderen Nudeln. Wenn das nicht Unterschied genug ist, es zweimal abzudrucken ;D
Zutaten für 4 Personen:
  • 55 g Butter
  • 120 g sehr fein gehackte Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • 800 g Kürbis
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 350 g Penne
  • 180 g Sahne
  • 4 EL frisch geriebener Parmesan
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie

Zubereitung:
  1. Butter bei schwacher Hitze zerlassen und Zwiebeln mit Salz bestreut ca. 30 Min. dünsten.
  2. Den Kürbis klein würfeln, in den Topf geben und mit Muskatnuss würzen. Deck auflegen und bei schwacher Hitze 45 Min. köcheln, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Pasta al dente garen und etwa 160 ml Kochsud aufheben.
  4. Sahne mit Parmesan und Petersilie zur Kürbissoße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. etwas Kochsud zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nudeln zugeben und vermengen. Mit Parmesan bestreuen.
Quelle: Parragon, Mmmm... Pasta

1 Kommentar: