Sonntag, 4. September 2011

Pasta mit italienischer Bratwurst

Und hier kommen wir zum Hauptgang: Penne mit Würstchensoße. Bei den Würstchen handelt es sich um eine italienische Bratwurst namens Salsiccia. Sehr schwierig die bei einem normalen Metzger zu bekommen.

 Zutaten für 4 Personen:
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehe, grob gehackt
  • 6 Salsiccie, ohne Haut und zerbröckelt
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 2 EL Oregano, frisch gehackter
  • 400 g Tomaten, gehackte aus der Dose
  • 400 g Penne
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Petersilie, gehackte
  • 3 EL Parmesan, frisch geriebener

Zubereitung:
  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Dann Knoblauch und zerbröckeltes Wurstbrät zugeben und 8-10 Min. garen, dabei die Masse mit einem Holzlöffel zerdrücken und verrühren.
  2. Chiliflocken und Oregano hineingeben und alles gut verrühren. Tomaten zugeben und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Soße etwas einreduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Penne nach Packungsanweisung garen.
  4. Zum Schluss die Soße vermengen und den Käse und Petersilie darüber geben.
Quelle: Parragon, Mmmm... Pasta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen