Montag, 3. Oktober 2011

Ein Abstecher nach Kuba

Bevor jetzt der Herbst endgültig kommt, gibt es hier mit der Gewürzpfanne "Kuba" noch einen kurzen kulinarischen Abstecher in die Karibik. Auch dieses Gericht habe ich ewig geplant und nicht geschafft tatsächlich zu kochen. Dafür gibt es das ab sofort öfter. Schließlich muss die verlorene Zeit aufgeholt werden ;) Ach ja, die Bananen kann man sich meiner Meinung nach getrost sparen.

Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Schweinefleisch
  • 2 Zucchini, grün und gelb
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Banane
  • 2 EL Öl
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • Salz
  • 1 TL Curry
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 TL Cayennepfeffer

Zubereitung:
  1. Schweinefleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Zucchini in Stifte schneiden. Zwiebel in Ringe und Frühlingszwiebeln längs in 2 cm große Stücke schneiden. Banane in Scheiben schneiden.
  2. Fleisch in erhitztem Öl anbraten. Zucchinistifte und Zwiebelringe nach 5 Min. zugeben und mitdünsten. Kokosmilch, Brühe und Wein zugießen, aufkochen und 8-10 Min. garen.
  3. Frühlingszwiebeln untermischen und mit Salz, Curry, Paprika und Cayennepfeffer abschmecken. Bananenscheiben zufügen.
Im Rezept ist als Beilagenvorschlag Weißbrot angegeben, aber ich fand den Reis auch sehr passend dazu. 
Wie man sieht habe ich bei meiner Variante geschummelt und Hähnchenfleisch statt Schwein verwendet.

Quelle: area Verlag, Rezeptbox "leichte Küche"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen