Sonntag, 16. Oktober 2011

Wieder Pancakes

Wie ihr sicher schon bemerkt habt, bin ich zur Zeit sehr fleißig im Pancake-Rezepte ausprobieren. Bin auch schon ziemlich fortgeschritten.
Auch hier gab es wieder einen ersten Pfannkuchen und ... er ist auf Anhieb was geworden! Ein sehr wendefreundlicher Teig ;)
Dafür habe ich zuerst den Zucker vergessen, ist mir aber glücklicherweise gleich aufgefallen, als ich den ersten Pfannkuchen angeknabbert habe ...

Zutaten für 12 Pancakes:
  • 20 g Butter
  • 2 Eier
  • 185 ml Buttermilch
  • 200 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Butterschmalz zum Braten
  • 1 EL brauner Zucker
  • Butterkugeln nach Belieben

Zubereitung:
  1. Butter schmelzen. Eier cremig rühren und geschmolzene Butter und Buttermilch unterrühren. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermengen und unter die Ei-Buttermilch-Masse rühren.
  2. Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und mit einer Schöpfkelle Teigkleckse in die Pfanne geben. Pancakes von jeder Seite goldgelb backen.
  3. Pancakes mit braunem Zucker bestreuen und Ahornsirup und Butterkugeln dazu essen. 
Quelle: lecker.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen