Montag, 12. Dezember 2011

Kürbissuppe

Die Zeit der runden orangen Leckerbissen ist ja nun leider schon mehr oder weniger vorbei vorbei. Hier kommt die Kürbis-Mango-Suppe, fruchtig und ein bisschen scharf, tolle Kombi.
Eigentlich gehören dazu noch Hackfleisch-Bällchen, aber ich hab mich für einen vegetarischen Tag entschieden.

Zutaten für 10 Personen:
  • 4 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 400 g Mango
  • 2 kg Kürbis
  • 600 g Kartoffeln
  • 6-7 EL Öl
  • 3 EL Zucker
  • 2 1/2 l Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
  1. 2 Zwiebeln würfeln. Knoblauch grob hacken. Mangos vom Stein schneiden. Fruchtfleisch würfeln. Kürbis entkernen und wie die Kartoffeln grob würfeln. 
  2. 3 EL Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Kürbis und Kartoffeln zufügen und kurz andünsten, mit Zucker bestreuen, leicht karamellisieren lassen. Mangos zufügen und mit Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und zugedeckt 20-25 Min. garen. 
  3. Die Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
Quelle: lecker.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen