Dienstag, 17. Januar 2012

Nochmal Wirsing

Ein anderes tolles Wirsingrezept kommt hier. Eigentlich ist es als Beilagengemüse gedacht. Als Gnocchi-Wirsing-Pfanne ist es aber der absolute Knüller.

Zutaten für 2 Personen:
  • 500 g Gnocchi
  • 1 Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • evtl. Pancetta
  • 1 TL Tomatenmark
  • Rotwein
  • Sahne
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Wirsing waschen und in Streifen schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch würfeln. Speck in Streifen schneiden.
  3. Speck in einer heißem Pfanne auslassen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel im Speckfett andünsten. Wirsing nass zufügen und zusammenfallen lassen. 
  4. Tomatenmark zugeben, kurz anschwitzen und dann mit Rotwein ablöschen. Köcheln bis der Wirsing weich ist.
  5. Mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Gnocchi vermengen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen