Mittwoch, 25. Januar 2012

Nachgemacht: Granola

Auf meiner Reise durch viele schöne (neuentdeckte Blogs) habe ich dieses Schoko-Granola entdeckt. Die Kombinationsidee mit den Blaubeeren musste ich auch gleich nachmachen ;)


Zutaten:
  • 500 g Haferflocken
  • 200 g gemischte gehackte Nüsse
  • 2-3 EL Sonnenblumenkerne
  • 100 ml Kokosöl oder Sonnenblumenöl
  • 120 ml Ahornsirup
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL feines Meersalz
  • 3 EL Kakaopulver, gehäufte

Zubereitung:
  1. Ofen auf 150°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten gut miteinander verrühren und auf das Blech gleichmäßig verteilen und 45-50 Min. backen. Alle 15 Min. umrühren.
  3. Das Granola auskühlen lassen und dann luftdicht verschließen.

Kommentare:

  1. Das ist ein ähnliches Rezept wie meine Müsli Ecken.Deine Kombi mit den Heidelbeeren klingt sehr interresant.werde ich auch mal probieren.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ja. Mit (gesüßtem) Naturjoghurt statt Milch schmeckt es nochmal so gut ;)
    LG Sugarbaby

    AntwortenLöschen