Freitag, 30. März 2012

2. Gang: Paprikacremesuppe mit Pesto

Ich war ja anfangs etwas ängstlich, ob mir Paprikasuppe schmecken würde. Aber alle Zweifel lösten sich beim ersten Löffel in Luft auf. Sehr toll!

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 kg rote und gelbe Paprika, gewürfelt
  • 2 Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 3-4 Stiele Oregano (oder 1 TL getrockneter)
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2-3 TL Gemüsebrühe
  • 2-3 TL paprikagefüllte Oliven, in Scheiben geschnitten
  • Salz, Cayennepfeffer
  • 1-2 EL Balsamico-Essig
  • 4 TL grünes Pesto
Zubereitung: 
  1. Zwiebel- und Knoblauchwürfelchen in erhitztem Öl glasig dünsten. Paprika und Oregano zufügen, kurz mitdünsten. Mit gut 600 ml Wasser ablöschen, aufkochen und die Brühe einrühren. Alles zugedeckt 20-25 Min. köcheln lassen.
  2. Die Suppe fein pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer und evtl. Essig abschmecken.
  3. Suppe in Schälchen einfüllen und mit 1 TL Pesto und Olivenringen servieren.

Quelle: lecker.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen