Mittwoch, 11. April 2012

Osterbrunch Teil II

Ein weiterer neuer Punkt auf unserer Menüliste waren diese "Häschen" und Schnecken aus Hefequarkteig. Für die richtigen Osterausstecherle waren wir leider zu spät und so mussten wir uns selbst verkünsteln. Hat sich gelohnt, denn die kleinen süßen waren toll! Darüber waren sich alle Anwesenden einig.

Zutaten:
  • 850 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 130 g Butter
  • 250 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 50 g Hefe
  • 15 g Salz
  • 200 ml Wasser
  • Abrieb und Saft einer Zitrone
Zum Verzieren:
  • flüssige, warme Butter
  • Zucker
  • und evtl. Rosinen
Zubereitung: 
  1. Alle Zutaten 8-10 Min. intensiv kneten. Dann 30 Min. ruhen lassen.
  2. Den Teig 1/2 cm dick ausrollen und mit den Hasen ausstechen. Nach dem Ausstechen mit Ei bestreichen und weitere 10-15 Min. gehen lassen. Alternativ kann man auch einfach Schnecken oder Zöpfe machen. Wer mag mit Rosinen verzieren.
  3. Im Ofen bei 210°C 10-15 Min. backen. Mit warmer Butter bestreichen und mit Zucker oder Vanillezucker bestreuen. 
Quelle: Häussler Rezept des Monats, März/April 2012


Und das gab es noch:
Erdbeertörtchen
Baguette
Spiegelei-Muffins
Geschichtetes Müsli
Obstsalat
Russische Eier
Nudelsalat
Frisch selbstgebackene Brezen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen