Sonntag, 13. Mai 2012

Alles Liebe zum Muttertag!

Ich wollte schon länger Cookies backen, hatte aber nie ein gutes Alibi. Da passt Muttertag ausgezeichnet! Ich bin schon mal absolut begeistert und musste mir mehrfach auf die Finger klopfen, da sonst keine Chocolate Chip Cookies übrig geblieben wären =) 
Das Rezept ist, wie von Donna Hay nicht anders zu erwarten, einfach, schnell und unkompliziert. Das Ergebnis absolut perfekt. Soooo... gut!!!

Zutaten für 38 Cookies:
  • 125 g weiche Butter
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 200 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 270 g gesiebtes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 90 g Kokosraspel
  • 185 g Vollmilch- oder Zartbitterschokolade, zerkleinert
Zubereitung:
  1. Den Ofen auf 190°C vorheizen.
  2. Butter mit Vanilleextrakt und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen, dann nach und nach die Eier zufügen und einarbeiten. 
  3. Mehl, Backpulver, Kokosraspel und die Schokostückchen darunterheben.
  4. Esslöffelgroße Teigportionen zu Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und etwas flach drücken. Dabei genügend Abstand lassen, da die Cookies etwas auseinanderlaufen.
  5. 10-12 Min. goldbraun backen.
It's Cookie-Time!
Quelle: Donna Hay, modern classics süß

1 Kommentar: