Mittwoch, 16. Mai 2012

Zitronenhähnchen mit Estragon

Wie ihr sicher schon gemerkt habt, könnte ich überall Zitronen reintun. Risotto geht eigentlich auch so ziemlich immer. Und ihr gibt's die Kombination aus beidem Zitronenhähnchen mit Estragon und dazu Risotto. 
Zutaten für 4 Personen:
  • 6 Hähnchenbrustfilets
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Paprika, edelsüß
  • 50 g Mehl
  • 8 EL Butter
  • 1/2 Bd. Petersilie, frisch gehackte
  • 1 TL Estragon
  • 5 EL Zitronensaft
  • 1 Zitrone
Zubereitung: 
  1. Hähnchenfilets waschen und trockentupfen. Flachklopfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Im Mehl wenden.
  2. 2 EL Butter in einer Pfanne schmelzen und die Filets darin auf beiden Seiten etwa 5 Min. braten. Warm stellen.
  3. Restliche Butter in einem Topf schmelzen, Zitronensaft und Kräuter zufügen und einmal aufkochen. Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. 
  4. Das Fleisch in die Zitronenbutter legen und mit Zitronenscheiben garniert servieren. Dazu entweder Reis oder wie im Bild mit Risotto. 
Quelle: NGV, Blitzgerichte

1 Kommentar: