Freitag, 1. Juni 2012

Ein Klassiker: Gnocchi und Lachs

Ein Klassiker ist Gnocchi in Lachs-Sahne-Soße zumindest bei uns. Das war eines meiner ersten Gerichte zu Beginn meiner Kochleidenschaft und ich freue mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich dieses einfache und schnelle Gericht zaubere ;)

Zutaten für 2 Personen:
  • 500 g Gnocchi
  • 2 Lachssteaks
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Schmand
  • 1 EL Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 3-4 Stiele Petersilie
  • 1 unbehandelte Zitrone
Zubereitung:
  1. Zwiebel würfeln und in erhitztem Öl glasig dünsten.
  2. Lachs in grobe Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und dann im Öl kurz schmoren lassen.
  3. Sahne und Wasser zufügen und ca. 5 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. Gnocchi nach Packungsanweisung kochen.
  5. Schmand und Frischkäse unterrühren und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Petersilie hacken und Zitrone in Scheiben schneiden. 
  7. Gnocchi mit der Lachssahne-Soße vermischen und mit Petersilie und Zitronenscheibe garnieren. 
Quelle: chefkoch.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen