Dienstag, 5. Juni 2012

Nachgemacht: Penne mit Spargel

Dieses Studentenrezept habe ich bei Herzfutter entdeckt und da es mir so gut gefallen hat, musste ich es auch gleich nachkochen. 
Mein Timing war auch perfekt, denn wenn man abends spät heimkommt ist man froh, wenn man nicht mehr ewig am Herd stehen muss und dafür eignen sich Penne mit Spargel und getrockneten Tomaten perfekt. 

Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g grüner Spargel
  • 200 g Nudeln
  • 150 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 200 g Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
Zubereitung:
  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden, dritteln und in Salzwasser mit 1/2 TL Zucker ca. 10 Min. kochen.
  3. Tomaten in dünne Streifen schneiden.
  4. Nudeln mit Tomaten, Creme fraiche und Spargel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben mit Kräutern abschmecken.
Quelle: herzfutter.de

1 Kommentar:

  1. Die Kombi von gebratenem Spargel und getrockneten Tomaten hört sich super an! Ich liebe nämlich beides sehr :-)

    Liebe Grüße!
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen