Mittwoch, 15. August 2012

Pfirsich mit Schuss

Manchmal muss es einfach Nervennahrung sein! Hausarbeiten sind so ziemlich das nervigste, was einem passieren kann. Und ich hatte drei davon! Ihr könnt euch vorstellen, wie begeistert ich war. Ein kleiner Lichtblick eröffnete sich mir aber in Form eines Bellinis. Im Urlaub kostet der Spaß locker 8€, was ich absolut nicht einseh, wo er sich doch so schnell und unkompliziert selbst brauen lässt. Jetzt sind die Hausarbeiten Gott sei Dank alle weg und ich kann mich auch ohne Bellini entspannen ;-)

Zutaten für 1 Glas:

  • 1 weißer Pfirsich
  • 10 cl Prosecco
Zubereitung: 
  1. Pfirsich schälen und vom Kern schneiden. Fruchtfleisch pürieren und kalt stellen. 
  2. 4 cl Fruchtpüree in ein Sektglas geben und mit Prosecco auffüllen.
  3. Zurücklehnen und genießen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen