Sonntag, 30. September 2012

Rösti

Zu meinem Geburtstag (ja, schon sehr lange her) habe ich von meiner Oma ein Kochbuch von unserem Münchner Spitzenkoch Alfons Schubeck bekommen. ENdlich habe ich es geschafft mal etwas daraus zu kochen. Ich präsentiere Kartoffel-Zucchini-Rösti mit Salat. Ich musste feststellen, Rösti könnte ich in sämtlichen Varianten wahrscheinlich wöchentlich essen. 

Freitag, 28. September 2012

Indisches Curry

Mein Wokkochbuch dürfte langsam aber sicher schon mal leergekocht sein, denn das Gemüse-Curry mit Joghurt stammt auch aus demselben. Außerdem hat es mich sehr interessiert, wie das mit der Joghurt-Sache funktioniert. Geschmacklich war es sehr gut, nur von der Menge war die Joghurt-Mischung etwas zu wenig. So schnell wird das Gemüse nicht weich, wie die Joghurt-Mischung verdunstet.


Mittwoch, 26. September 2012

Gebratene Nudeln

Mein Wok wird in letzter Zeit außerordentlich stark beansprucht, aber ich habe mir auf die Fahne geschrieben endlich mal alle Gerichte, die mir schmecken könnten aus meinem Wokkochbuch und -rezeptkartenbox auszuprobieren. Neuste Errungenschaft sind Gebratene asiatische Nudeln

Sonntag, 23. September 2012

Spaghetti-Kartoffel-Pfanne mit getrockneten Tomaten

Dieses Rezept habe ich das erste Mal bei einem Mädels-Kochabend zu Schulzeiten gegessen. Ich konnte mir weder vorstellen, dass Spaghetti und Kartoffeln zusammenpassen, noch fand ich diese merkwürdigen roten in Öl schwimmenden Teile ansprechend, die von sich behaupteten Tomaten gewesen zu sein. Ihr könnt euch denken, dass ich das Rezept sicher nicht ausgesucht hatte. 
Bei der Vorbereitung wurde mir auch noch die Aufgabe zuteil die in Öl eingelegten Tomaten in kleinere Stückchen zu schneiden, was mir die Gelegenheit gab mich mit ihnen langsam zu beschnuppern. Die Annäherungsversuche klappten so gut, dass sich die Mädels beeilen mussten mir die Tomaten wegzunehmen, sonst wäre am Ende keine mehr übrig geblieben ;-)
Dass es das Rezept in unser alltägliches Repertoire geschafft hat muss ich wohl nicht mehr erwähnen ...

Donnerstag, 20. September 2012

Mini Donut-Muffins

Sind sie nicht süß!? Ich liebe Donuts. Allerdings finde ich es sehr schwierig ein gutes Rezept zu finden und von Donuts aus Fritteusen bin ich auch nur semibegeistert. Glücklicherweise habe ich beim Stöbern auf paules.lu ein tolles Rezept für Mini Donut-Muffins entdeckt. Und meine Donut-Muffins haben sogar ein Loch in der Mitte (außer natürlich die Herzchen =) )

Dienstag, 18. September 2012

Herbstliche Gemüse-Spaghetti

Ich entdecke meine Liebe zu Kürbis - allen voran Hokkaido-Kürbis - jedes Jahr aufs Neue wieder. Und das orange Gemüse passt sich seiner Umgebung auch immer einwandfrei an. So auch hier bei einer kleinen Eigenkreation mit seinem Halbbruder Zucchini und ein paar leckeren Dinkelspaghetti. 

Sonntag, 16. September 2012

Sauer macht lustig

... oder wie man sich den Sommer noch einmal kurz auf den Teller zurückholt. 
Wie sicher schon mehrfach erwähnt, liebe ich alles, was nur im entferntesten nach Zitrone schmeckt. Da dürfen Tagliatelle in Zitronen-Knoblauchbutter-Soße auf keinen Fall fehlen. Ihr seht, Zitrone UND Knoblauch! ;-)
Ehrlich gesagt nehme ich die Mengenangaben im Rezept auch nicht immer so ganz ernst, denn bei mir wandern ganz zufällig deutlich mehr Zitronenanteile in die Pfanne...

Dienstag, 11. September 2012

Herrlicher Nachtisch

Wie vor einer gefühlten Ewigkeit angekündigt, hat mich meine italienische Freundin eines schönen Abends mit allerhand Köstlichkeiten verwöhnt. Da ich so begeistert war, habe ich das Dessert, Panna cotta mit Erdbeersoße, bei nächster Gelegenheit nachgemacht und zum krönenden Abschluss den Gästen meiner Eltern vorgesetzt. Man achte bitte auch auf die Schiefertafeln. Solche findet man in letzter Zeit fast überall, um die laufe ich auch schon seit geraumer Zeit herum und schmachte sie an. Da ich mir für dieses Dessert spontan Schiefertafeln eingebildet hatte und der nächste asa-Home-Shop nicht in Reichweite war, wurde kurzerhand mein Papa dazu verdonnert welche zu basteln. Praktisch nicht war ;-)

Sonntag, 9. September 2012

Ciabatta

Wenn das keine Prachtstücke sind?! Diese absolut perfekten und mit Oliven und getrockneten Tomaten verfeinerten Ciabatte sind eine tolle Errungenschaft von meiner Dr. Oetker-App. Ursprünglich waren es sechs Ciabatta-Oliven-Brötchen, aber wie ihr seht haben es nicht alle mehr aufs Foto geschafft. Aber frisch aus dem Ofen, leicht abgekühlt, schmecken sie einfach am besten!

Freitag, 7. September 2012

Ravioli, Spinat und Käse

Aufläufe sind immer wieder lecker. Meistens suche ich aber nur nach Aufläufen in denen sich auch Nudeln verstecken. In dem Ravioli-Auflauf verstecken sich mit Spinat gefüllte Nudeln, Spinat und Tomatensoße unter einer dicken Mozzarellaschicht. Mmmmm....

Mittwoch, 5. September 2012

Japanische Nudeln

In Japan wird traditionell kein Wok verwendet, trotzdem haben es die Nudeln mit fünf Köstlichkeiten in mein Wokkochbuch geschafft. Ist auch gut so, denn langsam finde ich Tofu echt lecker und die Konsistenz stört mich auch nicht mehr ;-)


Samstag, 1. September 2012

Jool's Pasta

Ich finde die Rezepte von Jamie Oliver eigentlich fast alle toll und würde vermutlich (fast) alles probieren, wenn er es mir kochen würde. Jool's Pasta hat mich schon aus mehreren Kochbüchern und Internetseiten angelacht und eines schönes Tages habe ich sie nachgekocht. Würzig und lecker, wie immer! ;-)