Sonntag, 21. Oktober 2012

Herbstlicher Salat

Heute hat sich mal nicht der Sommer in die falsche Jahreszeit verirrt. Gut so! (Ich bin eine der Exoten, die tatsächlich die kalte Jahreszeit und Winter mit schlechtem Wetter und allem was dazugehört, lieben und schön finden). Passend zum Herbst kommt also heute der Herbstliche Endiviensalat auf den Tisch. Gekrönt wird er mit garteneigenen Walnüssen. 

Zutaten für 4 Personen:
  • 100 g Frühstücksspeck
  • 150 g Emmentaler Käse am Stück
  • 75 g Walnusskerne
  • 4 EL Weißwein-Essig
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 4 EL Öl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Kopf Endiviensalat
Zubereitung: 
  1. Speck in einer heißen Pfanne goldbraun braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abfetten lassen.
  2. Käse in dicke Stifte schneiden. Walnüsse grob hacken. 
  3. Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker oder Honig mischen, Öl darunter schlagen. Zwiebel fein würfeln und unter die Vinaigrette mischen. 
  4. Endivie putzen, in Stücke zupfen und waschen. Speck in Stücke brechen. Salat, Käse, Nüsse und Speck in einer Schüssel mischen und auf 4 kleinen Platten anrichten. Etwas Vinaigrette darübergießen. 
Quelle: lecker.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen