Dienstag, 2. Oktober 2012

Himmlische Burger

Kartoffelbratlinge mit pochiertem Ei & Tomatensalsa. Wie der Titel schon verrät, ein Gedicht oder eben himmlisch ;-) Bei diesem Rezept durfte ich auch das erste Mal in meiner Kochkarriere ein Ei pochieren (deshalb ist meines etwas unförmig). Dem Geschmack tat das kleine Missgeschick aber keinen Abbruch. 
Zutaten für 4 Personen:
  • 1 kg Kartoffeln
  • 300 g Tomaten
  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Weinessig
  • 1 EL Honig
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Bd. Petersilie
  • 6 Eier
  • 4 EL Mehl
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Essig-Essenz
Zubereitung:
  1. Kartoffeln in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Min. garen.
  2. Tomaten in feine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln und Tomaten mit Salz, Pfeffer, Essig und Honig abschmecken. 1 EL Öl unterrühren. 
  3. Petersilie fein hacken. Kartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die Schale abziehen. Mit dem Kartoffelstampfer grob zerkleinern.
  4. 2 Eier und Mehl locker unterkneten und mit Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Zu 8 Frikadellen formen.
  5. 4 EL Öl erhitzen und Bratlinge ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze unter Wenden braten.
  6. 750 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Essig zugeben. 4 Eier in einer Tasse aufschlagen und nacheinander in das siedende Wasser gleiten lassen. Bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 5 Min. garen. Eier mit der Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  7. Bratlinge, Salsa und Eier auf Tellern anrichten.
Quelle: lecker.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen