Dienstag, 27. November 2012

Farfalle mit Lachs & Zuckerschoten

Dieses Rezept habe ich vor zwei Jahren schon einmal gekocht und erst jetzt wieder aus meinem Repertoire herausgekramt. Hat etwas lange gedauert wie ich finde, denn diese Nudelpfanne schmeckt wirklich herrlich. Ein einfaches und schnelles Rezept, aber immer wieder lecker. 

Zutaten für 4 Personen: 
  • 400 g Farfalle
  • 500 g Zuckererbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • Salz, Zitronenpfeffer
  • 150 ml Weißwein
  • 300 g Creme fraiche
  • 200 g Lachsfilet
  • 1/2 Bd. gehackter Dill
Zubereitung: 
  1. Farfalle in Salzwasser kochen. 
  2. Zuckerschoten vorbereiten und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit den Zuckerschoten in 2 EL heißem Öl andünsten. Mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. 
  3. Weißwein angießen und alles 10 Min. garen. 
  4. Creme fraiche einrühren. Lachsfilet in Streifen schneiden und 3 Min. in der Soße garenn. 
  5. Nudeln abgießen, mit der Soße vermengen und gehackten Dill unterrühren. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen