Mittwoch, 14. November 2012

Homemade Sour Cream

Fast hätte ich es vergessen, das i-Tüpfelchen für unsere BBQ-Spareribs. 
Die Sour Cream war eigentlich gar nicht geplant, sondern ein spontaner Vorschlag der Freundin meines Bruders. Ein toller Vorschlag, der von allen Seiten super aufgenommen wurde. Sie schmeckt wirklich wie original Sour Cream und noch besser, weil selbst gemacht. Herrlich...
Damit ist unser BBQ-Essen auch fertig. Viel Spaß beim ausprobieren.

Zutaten:
  • 5 EL Sauerrahm
  • 5 EL Mayonnaise
  • 5 EL Magerquark
  • 5 EL Schmand
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 1/2 Bd. Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Zubereitung: 
  1. Sauerrahm, Mayonnaise, Quark und Schmand verrühren. 
  2. Kräuter waschen und hacken. Zwiebel und Knoblauch sehr fein würfeln. 
  3. Alle Zutaten gut miteinander verrühren, abschmecken und zu Country Potatoes oder BBQ Spareribs servieren.
Quelle: dipster.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen