Dienstag, 13. November 2012

Mission: Kürbis

Ich versuche schon längere Zeit meine Mama davon zu überzeugen, dass Kürbis & süß absolut gut zusammenpassen. Vor Pumpkin Pie oder Kürbis-Muffins fürchtet sie sich noch zu sehr. 
Als kleine Resteverwertung habe ich mich für Weihnachtliche Kürbiskonfitüre entschieden. Vielleicht kann ich sie damit schon mal auf den richtigen Pfad führen...

Zutaten für 9 Gläser à 200 ml:
  • 750 g Kürbis (vorbereitet gewogen)
  • 400 ml Apfelsaft
  • 50 ml Rum
  • 500 g Zucker
  • 1 Beutel Gelfix Extra 2:1
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 TL gemahlene Gewürznelken
Zubereitung: 
  1. Kürbis in kleine Würfel schneiden. Mit Apfelsaft 5 Min. kochen lassen. Zucker und Gelfix Extra mischen, dann mit der Fruchtmasse verrühren. 
  2. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren min. 3 Min. sprudelnd kochen.
  3. Rum zugeben und Konfitüre mit den Gewürzen abschmecken. Konfitüre sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen, verschließen und umgedreht ca. 5 Min. stehen lassen.
Quelle: Dr. Oetker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen