Sonntag, 16. Dezember 2012

Advent-Pancakes

Zum sonntäglichen Frühstück oder eher Brunch, gab es mal wieder Pancakes. Diesmal mit Ricotta und Blaubeeren. Und damit die Blueberry-Pancakes mit Ahornbutter auch etwas weihnachtlich anmuten, habe ich meine Adventskalender-Schokolade als Topping oben auf gesetzt ;-) 
Euch allen einen schönen 3. Advent!

Zutaten für 16 Stück:
  • 150 g weiche Süßrahmbutter
  • 4 EL Ahornsirup
  • 250 g Ricotta
  • 3 Eier
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 TL Zimtpulver
  • 120 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Salz
  • 150 g Blaubeeren
Zubereitung: 
  1. Butter mit Ahornsirup cremig rühren und kalt stellen. 
  2. Ricotta, Eier, Puderzucker, Vanillezucker und Zimt in einer Schüssel glatt rühren. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz zur Ricottamasse geben und zügig zu einem glatten Teig rühren. 
  3. Blaubeeren waschen und halbiert zum Teig geben. 
  4. Evtl. den Ofen auf 70°C vorheizen. Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen, 1 gehäuften EL Teig hineingeben, glatt streichen und goldbraun backen. 
  5. Die Pfannkuchen im Ofen warm halten. Zum Servieren die Pancakes mit Ahornbutter auf Tellern anrichten und evtl. mit Puderzucker bestäuben. 
Quelle: Zabert Sandmann, Coffee & Espresso

Kommentare:

  1. Hhhmmmmm... ich liebe Pancakes! Und so eine kleine Advents-Kalender-Schoki-Tafel passt natürlich perfekt :-)

    Viele Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. @ NY-Cheesecake: Geht mir genauso, ich probier auch immer wieder neue Rezepte aus und mit geschmolzenen Schokostückchen schmecken sie gleich noch viel besser ;-)

    @ ...hmm Schokolade: Sie sind auch richtig schön fluffig :-)

    AntwortenLöschen