Montag, 25. Februar 2013

Drumsticks

Manchmal seh ich mir Rezepte oft an, denke "das musst du bald mal ausprobieren" und dann steh ich davor und koche doch wieder etwas anderes. Diesmal habe ich mich aber nicht abbringen lassen und die Mediterranen Chicken Wings endlich ausprobiert. Zusammen mit Country Potatoes und gemischtem Salat ein sehr gelungenes Mittagessen. 

Zutaten für 4-5 Personen:
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 1 Stängel Thymian
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • 12 Chicken Wings
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 5-6 Cocktailtomaten
Zubereitung: 
  1. Ofen vorheizen. Für die Marinade Rosmarin und Thymian abspülen und von den Stängeln zupfen, fein hacken. Knoblauch durch eine Presse drücken. Zusammen mit den Kräutern, Salz und 3 EL Öl verrühren. Zitronensaft unterrühren. 
  2. Chicken Wings kalt abspülen, trocken tupfen und evtl. im Gelenk durchtrennen. Chicken Wings mit der Marinade in einer großen Schüssel vermengen. Restliches Öl darüberträufeln, mit Pfeffer würzen und zugedeckt 15-20 Min. ziehen lassen. 
  3. Wings aus der Marinade nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Nochmals mit Marinade bestreichen. 
  4. Das Blech im Ofen auf mittlerer Schiene schieben. Bei 160-180° Heißluft ca. 45 Min. backen. Immer wieder mit der Marinade bestreichen. 
  5. Tomaten halbieren und nach 30 Min. Garzeit weitere 15 Min. mitgaren. 
Quelle: Dr. Oetker, Studentenfutter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen