Sonntag, 17. Februar 2013

Fix gemixt!

Wirklich von einem Rezept kann man hier nicht sprechen, aber ich verrate es euch trotzdem ;-)
Seht es einfach als Idee, schließlich muss man auch daran denken.
Bei mir trockneten nämlich seit Sommer balkoneigene Chilischoten vor sich hin und schließlich musste ich doch erkennen, dass sie noch trockener wohl nicht mehr werden würden. Mal wieder bei "Jamie at home" vorbeigeschaut und schon weiß ich was zu tun ist, nämlich Chilisalz. Perfekt für mich, denn es kann mir nämlich fast nie scharf oder salzig genug sein.

In der Sendung verwendet Jamie 3-4 frische Chilis oder Habaneros und 500 g grobkörniges Meersalz.
Ich hatte 3 große Chilis übrig und habe deutlich weniger verwendet.

Zutaten:
  • Chilis
  • Meersalz, grobkörniges
Jamie Oliver, Jamie at Home

Zubereitung: 
  1. Die Chilischoten im Mixer fein zerhacken, dann das Meersalz zufügen und nochmals durchmixen. 
  2. Das Chili-Salz zum trocknen auf ein Blech ausbreiten und am besten über Nacht stehen lassen. 
  3. Am nächsten Tag in Stücke brechen und in Gläser oder Salzstreuer füllen. 
Quelle: Jamie Oliver, "Jamie at Home"

1 Kommentar:

  1. Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß. Die besten Foto Rezepten wird hier sein.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Grüße

    http://www.Fooduel.com

    AntwortenLöschen