Mittwoch, 27. Februar 2013

Tomaten-Risotto Nr. 2

Nach längerer Risotto-Pause habe ich mich endlich wieder einmal für ein Risotto entschieden. Tomatenrisotto habe ich ja schon ein Rezept ausprobiert. Heute gab es ein Tomaten-Rotwein-Risotto von Jamie Oliver. Wie nicht anders zu erwarten war es ein voller Erfolg. Das Rezept stammt übrigens aus der Zeitschrift jamie.

Zutaten für 4 Personen:
  • 50 g Butter + 1 EL
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 400 g Dosentomaten
  • 1 Zweig Rosmarin, Nadeln abgezupft und gehackt
  • 350 g Risotto-Reis
  • 1 Glas trockener Rotwein
  • 1 l heiße Brühe
  • 50 g geriebener ital. Hartkäse 
Zubereitung: 
  1. Bei mittlerer Hitze 50 g Butter zerlassen und die Zwiebeln darin weich dünsten. Tomaten und Rosmarin zufügen, Hitze erhöhen. Tomatenmix einkochen, bis die Flüssigkeit deutlich reduziert ist. 
  2. Reis zugeben, 1-2 Min. andünsten, mit Wein ablöschen. Sobald der Wein verdunstet ist, Brühe kellenweise in den Reis rühren, jeweils 1 neue Kelle angießen, wenn die letzte vollständig absorbiert wurde. So lange wiederholen, bis der Risotto weich und cremig, aber noch bissfest ist. 
  3. Vom Herd nehmen, Käse und 1 EL Butter einrühren. Zugedeckt 2 Min. anschmelzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Käse bestreut servieren. 
Quelle: Zeitschrift jamie, Heft 6/2012

Kommentare:

  1. Das einzige, was ich mal von Jamie Oliver "gekocht" habe, war eine Pizza... Und die war SUPER!!!
    Ich weiß gar nicht, warum ich noch nicht dazu gekommen bin, was anderes zu machen ;-(
    Aber das hier ist eine gute Idee, wenn ich noch Risottoreis finde, gibt´s das heute Abend :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann will ich hoffen, dass du gestern noch Risottoreis gefunden hast ;-)

      Löschen
  2. ooooh ich liebe diese Zeitschrift!! ich kann mir gut vorstellen, dass dein Risotto super lecker war!! Genau das richtige bei den Temperaturen!

    Liebe Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Zeitschrift auch toll und das Risotto war ein vielversprechender Anfang ;-)

      Löschen