Samstag, 16. März 2013

Fruchtige Spaghetti

Und hier kommt die Mango-Verarbeitung Teil 3. Ich war ja anfangs etwas vorsichtig mit den Mangos in meiner feinen Tomatensoße, aber Mut lohnt sich. Die Spaghetti mit Mango-Tomaten-Soße waren wirklich absolut fantastisch. Die Zeitschrift köstlich VEGETARISCH hat übrigens viele tolle Gerichte.

Zutaten für 4 Personen: 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL getrockneter Rosmarin
  • 800 ml stückige Tomaten
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Mango
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Akazienhonig
  • 500-700 g Spaghetti
  • Chilipulver
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g geriebener Parmesan
Zubereitung: 
  1. Knoblauch u. Schalotten fein würfeln u. in heißem Olivenöl 5 Min. anschwitzen. Rosmarin u. Tomaten zugeben, leicht salzen u. ca. 20 Min. köcheln lassen. 
  2. Basilikum u. Petersilie abbrausen, trocken schütteln u. Blättchen zupfen. Basilikum grob u. Petersilie fein hacken. Beiseite legen. 
  3. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden, 12 schmale Spalten mit scharfem Messer abschneiden u. für die Garnitur beiseite legen, Rest ca. 2 cm groß würfeln. Mango mit Zitronensaft u. Honig pürieren. Püree zur Tomatensoße geben u. in geschlossenem Topf bei geringer Hitze weitere 10 Min. köcheln lassen. 
  4. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen.
  5. Tomaten-Mango-Soße mit Chili, Salz u. Pfeffer Abschmecken. Nudeln u. Soße mit Kräutern Mangostreifen u. Parmesan garniert servieren. 

Kommentare:

  1. Mhhh... das sieht aber lecker aus?
    Hast du nicht vergessen mich zum Mittag einzuladen ??? :-)
    LG, Cathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss die EInladung verloren gegangen sein, ich hab mich schon gewundert wo du bleibst =)

      Löschen