Freitag, 19. April 2013

Brokkoli-Pasta

Feine Gemüse-Pasta mit Käsesoße und auch noch mit Käse überbacken. Da kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen bei so viel Käse und feinen Zutaten. Außer dass man sich beeilen muss, denn zu warmen Temperaturen passt es nur ein bisschen ;-)

Zutaten für 3 Personen:
  • 150 g Fusilli oder Spaghetti
  • 300 g Brokkoli
  • 150 g Möhren
  • 375 ml klare Brühe
  • 1 EL Sahneschmelzkäse
  • 3 EL helle Mehlschwitze
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • geriebener Käse
Zubereitung: 
  1. Nudeln garen und warm halten. 
  2. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Möhren in dünne Streifen schneiden. Beides in Brühe zugedeckt 3-5 Min. garen. 
  3. Gemüse auf ein Sieb gießen, dabei das Gemüsewasser auffangen. 
  4. Gemüsewasser aufkochen, Schmelzkäse und Mehlschwitze einrühren und 1 Min. kochen lassen. Basilikum unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. 
  5. Nudeln und Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben, Soße gleichmäßig darübergießen und mit geriebenem Käse bestreuen. 
  6. Bei 225°C im Ofen 20-25 Min. überbacken. 
Quelle: area Verlag Rezeptbox "Pasta"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen