Mittwoch, 3. April 2013

I'm in (Cookie) heaven

Träumt ihr auch manchmal von Ben & Jerry's-Eis? Mit Cookie Dough? Wünscht ihr euch auch manchmal das perfekte Keksteigrezept um euch euer eigenes Ben & Jerry's zu kreieren? Ich bin angekommen! Dank Shelly von cookies & cups habe ich wunderbare (Chocolate Chip)Cookies gebacken. Für den Anfang habe ich mich erstmal nur an Kekse mit Smarties und Chocolate Chips gewagt, was kann dabei schon schief gehen ;-)
Sollte sich jemals wieder der Sommer in unser Land verirren, werde ich definitiv mit diesem Rezept mein eigenes Ben & Jerry's Cookie Dough-Eis kreieren.
Ohhhhhhh... Sommer beeil dich!!!
Übrigens waren alle Versuchspersonen hellauf begeistert und bereits nach einer minimalen Dosis süchtig.
Zutaten ca. 25 Cookies:
  • 240 g Mehl
  • 1 TL Stärke
  • 1 TL Natron
  • 3/4 TL Salz
  • 170 g weiche Butter
  • 170 g brauner Zucker
  • 115 g Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 337 g Süßigkeiten (Chocolate Chips, Snickers, M&Ms)
Zubereitung:
  1. Ofen auf 175° vorheizen. Bleche mit Backpapier auslegen.
  2. Mehl, Stärke, Soda und Salz mischen. Butter mit Zucker ca. 2-3 Min. cremig rühren. Ei und Vanilleextrakt hinzufügen. 
  3. Mehlmischung zufügen und langsam untermischen. Süßigkeiten nach Belieben unter den Teig mischen. 
  4. Mit Teelöffeln Teig abstechen und kleine Häufchen auf den Blechen verteilen. Im Ofen 8-9 Min. backen. 
  5. Kekse aus dem Ofen nehmen, 3 Min. auf dem Blech auskühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen