Sonntag, 22. Dezember 2013

Adventspancakes

Das letzte Lichtlein brennt und wird bei uns mit Adventspancakes gefeiert. Na gut, eigentlich sind es Vanillepancakes mit Blaubeeren. Da mein Blaubeervorrat jedoch sehr mager ausfiel, wurden die Beeren durch Chocolate Chips ersetzt. Meinen Liebsten hat das natürlich weniger gestört ;-)
Einen fröhlichen vierten Advent!
Zutaten für 2 Personen:
  • 250 ml Milch
  • 125 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • Öl
  • Blaubeeren oder Chocolate Chips
Zubereitung:
  1. Das Mehl sieben und mit der Milch verrühren. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem ausgekratzten Vanillemark unter die Mehlmischung quirlen. Die Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und dann den Zucker einrieseln lassen.
  2. Den Eischnee zügig unter den Teig heben. 
  3. Blaubeeren waschen und unter den Teig mischen.
  4. Eine beschichtete Pfanne mit Öl auspinseln und die Pancakes esslöffelweise ausbacken.
Quelle: area Verlag, Rezeptbox "Pfannkuchen, Crêpes und Co."

Kommentare:

  1. mmmhh, das mit den chocolate chips gefällt mir:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja :-) Ich habe die backfesten Schokotröpfchen verwendet, dann bleiben sie auch schön in Form.

      Löschen