Samstag, 18. Januar 2014

Burger Buns

Für die tollen Burger konnte ich mir es natürlich nicht nehmen lassen selbstgebackene Burger Buns zu backen. Das Rezept für die Sesambrötchen hatte ich letztes Jahr auf Mellas Blog entdeckt. Die Brötchen sind wirklich hervorragend und kein Vergleich zu den merkwürdigen Schaumstoff-Buns aus dem Supermarkt.

Zutaten für 8 Brötchen:
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 21 g Hefe
  • 25 g Zucker
  • 550 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Salz
  • 1,5 EL Olivenöl

Zubereitung:
  1. Wasser, Hefe, Zucker, Mehl, Salz und Olivenöl zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 1 Stunde gehen lassen. 
  2. Aus dem aufgegangenen Teig 8 gleich große Kugeln formen und die Teiglinge nochmals gehen lassen. Dann mit etwas Wasser bepinseln und mit Sesam und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. 
  3. Im Ofen bei 200°C die Brötchen ca. 25 Min. backen. 

Kommentare: