Sonntag, 9. März 2014

Fruchtiger Morning-Starter

Ich bin so begeistert! Es ist wunderbar warm und ich konnte mit meinem Liebsten das erste Frühstück auf dem Balkon genießen! Juhu! Da das letzte neue Kochbuch bzw. die letzte neue Kochzeitschrift doch schon mindestens ein paar Wochen zurückliegt, habe ich mir die neue köstlich Vegetarisch: Traumhafte Frühlingsküche gegönnt. Darin sind viele tolle Rezepte, unter anderem auch einige Ideen fürs Frühstück bzw. Brunch. Da ich zur Zeit begeisterte Smoothie-Mixerin bin, musste bei dem tollen Wetter auch gleich ein farbiges Prachtexemplar ausprobiert werden, nämlich der Himbeer-Bananen-Smoothie. Ich denke es ist überflüssig zu erwähnen, dass der beerige Farbmix absolut super geschmeckt hat und ich jetzt wohl öfter Himbeeren in Smoothies wandern lassen werde. 
Zutaten für 4 Personen:
  • 300 TK-Himbeeren
  • 2 reife Bananen
  • 3 getrocknete Soft-Feigen
  • 400 ml Orangensaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • evtl. Minzeblätter
  • zums süßen evtl. Agavendicksaft
Zubereitung: 
  1. Beeren antauen lassen. Banane schälen. Feigen fein würfeln. 
  2. Obst mit Fruchtsäften und evtl. Minze und Agavendicksaft pürieren und in Gläser füllen. 
Quelle: köstlich Vegetarisch 2/2014


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen