Sonntag, 22. Juni 2014

Erdbeeren Teil 2: Süß-Saurer Brotaufstrich

Davon träume ich schon seit Winter: Erdbeermarmelade! Ich liebe Erdbeermarmelade, wahrscheinlich ist das meine absolute Lieblingssorte, schon seit Kindertagen. Da ich frische und zitronige Sachen ebenfalls sehr gerne esse, gibt es als erste Sorte für dieses Jahr Erdbeer-Zitronen-Marmelade. Meiner Meinung nach dürften sich die Zitronen geschmacklich noch etwas stärker durchsetzen, aber so schmeckt es auch den Süßeren unter uns.
Zutaten für etwa 4 Gläser:
  • 1 kg Erdbeeren
  • 2 Bio-Limetten (oder Zitronen)
  • 500 g Gelierzucker (2:1)

Zubereitung: 
  1. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Die Schale der Limetten/Zitronen abreiben und auspressen.
  2. Erdbeeren, Zitronensaft und -schale mit Gelierzucker in einen ausreichend großen Topf geben. Mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken und gut verrühren. Wer es lieber ganz fein möchte, so wie ich, kann die Beeren auch pürieren. 
  3. Die Beeren aufkochen und 3 Min. sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen und in heiß ausgespülte Gläser füllen. Gläser sofort verschließen und umgedreht stehen lassen, bis die Marmelade abgekühlt ist. 

Kommentare:

  1. Ohhh, hmmm, fein ... mir läuft allein bei deinen Bildern das Wasser im Mund zusammen. Sicher eine extrem gute Kombination!!!
    Außerdem so geschmackvoll fotografiert.
    Danke
    und hab eine traumhafte Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich sehr! :-)

      Löschen