Donnerstag, 25. September 2014

Maissalsa

Ich muss gestehen, dass ich noch nie frische Maiskolben gegessen hatte. Doch seit ich meine tolle Grillpfanne habe, hat es mich schon länger gereizt die gelben Kolben auf zu Grillen und zu probieren. Ein Rezept war auch schnell gefunden, nämlich die Maissalsa von Jamie Oliver. Eigentlich gehört die Maissalsa zu dem 15 Minuten Menü Cajun-Hähnchen, aber als Beilage zum Grillen ist sie auch sehr zu empfehlen, vor allem wenn die Maiskörner noch warm vom Grill sind... Mmmm....

Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Maiskolben
  • 1 Bund gehackter Koriander
  • 1 Chili, in Ringe
  • 2 Limetten
  • 2 Tomaten
  • 3-4 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
Zubereitung: 
  1. Die Maiskolben in eine heiße Grillpfanne oder auf den Grill legen und rundum grillen.
  2. Die garen Kolben vom Grill nehmen und die Körner mit einem Messer abschneiden. Zusammen mit Koriander, Chili- und Frühlingszwiebelringen in eine Schüssel geben. 
  3. 1 EL Öl darüber träufeln, Limettensaft dazupressen.
  4. Tomaten grob würfeln und mit 1 Prise Salz würzen. Alle Zutaten vermengen. 
Quelle: Jamie Oliver, 15 Minuten Menüs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen