Samstag, 20. September 2014

Sahneeis

Bevor sich der Sommer, der dieses Jahr eigentlich fast nie da war, komplett verabschiedet, gibt es von mir auch noch einen Eis-Post. Schoko-Eis-Gugl habe ich diesen Sommer schon ausprobiert und auch fruchtige Mini-Gugl aus Fruchtpüree. Aber mit tollem cremigen Eis aus der Eismaschine können die beiden Varianten doch nicht ganz mithalten, deshalb musste die Eismaschine doch noch aus dem Keller geholt werden und durfte ihr Können bei diesem tollen Sahneeis unter Beweis stellen. Damit das Eis nicht so traurig aussieht, habe ich dazu gehackte Zartbitterschokolade und zerbröselte Amarettini gereicht, damit sich jeder sein eigenes Eis mischen kann. Sehr, sehr lecker!

Zutaten für 1 Liter:
  • 2 Eier
  • 170 g Zucker
  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • Schokostückchen, Amarettini, Kekse oder was euch sonst noch schmeckt
Zubereitung: 
  1. Eier in einer großen Schüssel ca. 2 Minuten lang schaumig schlagen. Zucker nach und nach zufügen und hineinrühren, bis er sich größtenteils aufgelöst hat.
  2. Sahne und Milch einrühren. Vanilleextrakt und eine Prise Salz unterrühren. 
  3. die Masse in die Eismaschine füllen und nach Anleitung gefrieren lassen. Entweder die Zusätze kurz vor Ende der Gefrierzeit unterrühren oder nach Belieben danach dazugeben. 
Quelle: Eis machen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen